DSC 0061 2000x400px

Logo 80x40Datum:    05. (14 Uhr) - 06. März 2021 (16 Uhr)
Ort:    Bildungshaus St. Virgil, Frohnburgweg 55, 5020 Salzburg

Motorische Grundfertigkeiten und handwerkliche Kulturtechniken haben in Zeiten von KI (Künstlicher Intelligenz) und Machine Learning nicht ausgedient – ganz im Gegenteil: Sie sind für alle Lebens- und Arbeitsbereiche unerlässliches Rüstzeug und Voraussetzung für eine gelungene Verschränkung analoger und digitaler Techniken und Technologien. In Werken wird diesem Umstand in vielfältiger Hinsicht Rechnung getragen. Mit dem neuen Fach „Technisches und textiles Werken“ ist eine neue Herangehensweise an den Werkunterricht verbunden. Das Bundesseminar bietet Vorträge, praktische Impulse und Raum für kollegialen Austausch, um sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2020; LV-Nr. der PH NÖ: 333B1SKI00    
Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0