DSC 0061 2000x400px

Datum:    bis Juni 2021
Ort:    Leopold Museum, Museumsplatz 1, 1070 Wien

KOSTENLOSE SCHULPROGRAMME INKL. MUSEUMSEINTRITTE IM LEOPOLD MUSEUM FÜR WIENER SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Unter dem Motto „Jugend entdeckt Wien 1900“ bietet das Leopold Museum mit Unterstützung der Arbeiterkammer Wien von September 2020 bis Juni 2021 Kunstvermittlungsprogramme für Kinder und Jugendliche an.

Ausgangspunkt dafür ist die Präsentation „Wien 1900. Aufbruch in die Moderne“ mit Werken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Otto Wagner, die einen spannenden Einblick in die Stadt vor 100 Jahren gibt, welche im hohen Ausmaß das heutige Wien – die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen – geprägt hat. Die Programme richten sich an Volksschulklassen, die einen hohen Anteil an Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache aufweisen und an Schülerinnen und Schüler von Mittelschulen, Polytechnischen Schulen und Berufsschulen, die erschwert Zugang zu kulturellen Angeboten haben.

Infos

0