DSC 0061 2000x400px

Interessantes für SIE, als Lehrkraft

Sie können die Veranstaltungen auch nach Thema und/oder Art filtern. Verwenden Sie dazu bitte die Auswahl rechts oder klicken Sie auf einen entsprechenden Tag unterhalb eines Beitrags.

IHRE Veranstaltung können Sie uns hier senden.

Datum:    24. Jänner 2022, 14:00 bzw. 16:00 Uhr
Ort:    Online über Zoom

Das neue Lern- und Lehr-Tool des Graz Museums

Hier finden Kinder und Schüler*innen ab sofort Grazer Stadtgeschichte spannend und informativ in Form von Mini GamesWorkshops & Führungen und Arbeitsblättern aufbereitet. Immer mit dabei sind viele bunte Blobs, die Fakten erklären, zum Spielen auffordern, zum Nachdenken anregen und durch die Junge Stadt begleiten.

Sie möchten mehr über die Junge Stadt und all ihre Facetten erfahren? Dann nehmen Sie am 24. Jänner an der Online-Präsentation um 14 Uhr oder um 16 Uhr teil. In der Online-Präsentation erfahren Sie alles über die vielfältigen Anwendungen des Lern- und Lehr-Tools, sowohl für den Unterricht als auch zuhause.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und 0316 872-7600 erwünscht.

Weiterlesen... →

Datum:    25. Jänner 2022, 16:00 bis 17:15 Uhr
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Str. 212, 1140 Wien

Foodprints Preview

Diese Führung für Pädagog_innen bietet einen ersten Einblick in die Ausstellung FOODPRINTS und das Vermittlungsprogramm dazu – exklusiv und kostenlos!

Weiterlesen... →

Datum:   15. Februar 2022, ab 17:30 Uhr bzw. 17. Februar 2022, ab 17:00 Uhr
Ort:    Dschungel Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Dschungel Wien, das Theaterhaus für junges Publikum, lädt Pädagog/innen der Kindergärten, Volksschulen, Hort und FIDS zur Dschungel Lounge ein.

Weiterlesen... →

Datum:    17. Februar 2022
Ort:    online

Im Rahmen des ZOOMposiums "INTERDISZIPLINÄR KREISEN" diskutiert das Zentrum Didaktik für Kunst und interdisziplinären Unterricht an der Universität für angewandte Kunst Wien einen interdisziplinären Ansatz: fächerverbindende Möglichkeiten für ein grundlegendes Verständnis von und für die Fachdidaktik. OeAD-Beraterin Irmgard Bebe stellt die Programme des Bereichs "Kulturvermittlung mit Schulen" sowie den Themenschwerpunkt More than Bytes – Kulturelle Bildung und digitale Medien vor.Dozentinnen und Dozenten, Lehrer/innen, Studierende, Schüler/innen aller Fachdisziplinen und Schultypen und alle Interessierte an interdisziplinärer Bildung sind zum Austausch eingeladen.weitere Informationen und Anmeldung

Datum:    15. März 2022
Ort:    Online-Event am 15. März 2022 ab 11:00 Uhr

Erster europaweiter Tag der Schulmusik

Am 15. März 2022 findet erstmals der von der European Association for Music in Schools (EAS) ausgerichtete European Day of Music in Schools (EuDaMuS) statt. Sie sind herzlich eingeladen, diesen Tag gemeinsam mit Musiklehrenden und Schulklassen Europas zu feiern und mit Ihrem individuellen Programm ein kräftiges Zeichen für die Bedeutung des Musikunterrichts zu setzen. Sie können auf drei verschiedene Arten beitragen, eine Kombination aus allen drei Möglichkeiten ist denkbar und ganz im Sinn der Sache!

Infos

 

Datum:    2. März 2022
Ort:    WIENXTRA-Stadtbox, Barbara-Prammer-Allee 11, 1220 Wien

Workshop am 2.3. für Pädagog_innen, die engagierte Schüler_innen unterstützen möchten

Infos und Anmeldung

Datum:    ab 5. Oktober 2021
Ort:    Burgtheater Wien, Universitätsring 2, 1010 Wien

25. November 2021: ZOES SONDERBARE REISE DURCH DIE ZEIT
Ein Stück über Plastikmüll und die Auswirkungen auf unser Ökosystem von Jimmy Osborne mit Sue Buckmaster
geeignet für Volksschule und Unterstufe

23. März 2022: CYRANO DE BERGERAC
von Martin Crimp nach Edmond Rostand

Teilnahmebeitrag Fortbildung € 15,– pro Person

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum:    6. April 2022
Ort:    Auditorium des Schlosses Grafenegg

Schul- und Jugendchöretreffen "chorissimo! 2022"

Eine Kooperation der Bildungsdirektion NÖ mit dem Jugendreferat des Landes NÖ

Infos

Anmeldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Im Rahmen dieser Projektreihe, getragen vom OeAD, der Architekturstiftung Österreich sowie der Kammer der ZiviltechnikerInnen, werden Schulprojekte im Bereich der Baukultur- und Architekturvermittlung unterstützt.
Damit soll die Wahrnehmung von Schülerinnen und Schülern für die gestaltete Umwelt geschärft und auf anschauliche und motivierende Weise die Fähigkeit zur eigenständigen Auseinandersetzung mit dem unmittelbaren Lebensraum vermittelt werden. Wir denken, dass diese Themen gerade in der aktuellen Situation für viele junge Menschen sehr bedeutsam sind.

„RaumGestalten“ gibt es bereits seit zwei Jahrzehnten und die Ergebnisse der Projektarbeiten sind in Broschüren dokumentiert, die wir bei Interesse gerne kostenlos per Post zusenden.
Die aktuelle Ausgabe finden Sie auch zum Download.

Aktuelle Projektausschreibung von „RaumGestalten“ (Einreichfrist: 10.12.2021)

Buchen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter*innen, Kolleg*innen oder Schüler*innen die Mystery Hunt im Kunsthistorischen Museum oder im Albertina Museum. Bei der rätselhaften Schatzsuche wird die Teamfähigkeit gestärkt und man lernt die eindrucksvollen Sammlungen des Hauses auf spielerische Weise besser kennen. Diese außergewöhnliche Aktivität kann sowohl tagsüber als auch außerhalb der Öffnungszeiten des Museums unter www.mystery.at gebucht werden.Personenzahl pro Gruppe: 4 bis 8 Personen (zeitgleicher Start von bis zu 4 Touren/32 Personen möglich)

Weiterlesen... →

0