Suchen
2022 08 22 Sommerworkshop Darstellendes Spiel

Datum:    22. (11 Uhr) - 26. August (12 Uhr) 2022 Ort:    Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant-Pfeifer-Straße 3, 2020 HollabrunnTheaterpädagogische Methoden leisten bei der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in der Heranbildung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen im Zusammenhang mit Persönlichkeitsbildung, Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigeninitiative und nicht zuletzt mit erfolgreichem Lernen einen unverzichtbaren Beitrag zu einer ganzheitlich kreativen Lehr- und Lernkultur in allen, auch ganztägigen, Schulformen ebenso wie für Schwerpunktsetzungen im Bereich kultureller Bildung.

LESEN

2022 04 08 Drama / Theater in Education

Datum:    8. (18 Uhr) - 13. April (13 Uhr) 2022 Ort:    Bildungshaus Schloss Retzhof, 8430 Leitring/Wagna, Dorfstraße 17Die Teilnehmer*innen erhalten eine umfangreiche Fortbildung zu verschiedenen Aspekten der Drama-/Theaterpädagogik sowie zu Bewegungs-, Schauspiel- bzw. Regietraining durch international namhafte Expertinnen und Experten. Sie arbeiten in praktisch orientierten Workshops, jeweils einen Tag mit jedem Lehrenden.

LESEN

2021 11 12 Netzwerk Theater in der Schule: "Eine Frage der Haltung"

Datum:    12. (14 Uhr) - 13. November (16 Uhr) 2021, Ort:    St. Virgil Salzburg, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 SalzburgHaltung zeigen, Haltung einnehmen oder Haltung bewahren – diese Begriffe sind auch im theatralen Feld üblich! Das Bundesseminar thematisiert Haltung im Handwerk der Theaterpädagogik, beschäftigt sich auch mit der Person der Theaterpädagog*innen und ihrer Wirkung innerhalb der eigenen und der gesellschaftlichen Regeln.

LESEN

2021 09 24 Theater- und Dramapädagogik

Lehrgangsstart:    September 2021Ort:    KPH Wien/Krems

Kommunikations- und Teamfähigkeit, Urteils- und Kritikfähigkeit, Offenheit, Flexibilität und Entscheidungskompetenz - all diese Kompetenzen erwerben Teilnehmer*innen des Hochschullehrganges mit Masterabschluss "Theater- und Dramapädagogik". Mit theater- und dramapädagogischen Methoden und Herangehensweisen können die Herausforderungen des alltäglichen Lebens gemeistert werden.

Informationen/Details

Schulvorstellungen im Burgtheater

Datum:    ab November 2021Ort:    Burgtheater Wien, Universitätsring 2, 1010 Wien

Zoes sonderbare Reise durch die Zeit

Für fantastische Abenteuer hat Zoe wenig Zeit, bis sie eines Abends hundert Jahre in die Zukunft auf eine geheimnisvolle Insel geschleudert wird. Dort sieht es ganz anders aus als bei Zoe zuhause, denn alles ist aus Plastik gemacht...

Empfohlen für 1. bis 6. Schulstufe Premiere 13. November 2021

Schulvorstellungen: Di, 16.11.21, 10.30 Uhr • Mi, 17.11.21, 10.30 Uhr • Mo, 22.11.21, 10.30 Uhr • Di, 23.11.21, 10.30 Uhr • Di, 21.12.21, 10.30 UhrReservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Vorstellungen im jeweiligen Monatsspielplan.

Infos

Märchensommer-Werkstatt

Anmeldung:    bis 30. September 2021Ort:    Rudolf Steiner Schule Wien-Mauer, Endresstraße 100, 1230 Wien

Dein Traum ist es, einmal auf der Bühne zu stehen? Dann melde dich zur Märchensommer-Werkstatt an! Das Team des Märchensommer-Ensembles, darunter Schauspielerinnen, Schauspieler und andere Teammitglieder, werden dich auf der Entdeckungsreise durch die Theaterwelt begleiten.

LESEN

Vormittagsvorstellungen im Theater Drachengasse

Datum:    Oktober 2021 - Juni 2022Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien, Eingang Drachengasse 2Ab dem 15. LebensjahrRahmenzeiten für alle Vormittagsvorstellungen: 11–14 UhrVor- oder nachbereitende Gespräche mit Theaterleitung und Künstler*innen

LESEN

Fortbildungen für Lehrkräfte im Burgtheater

Datum:    ab 5. Oktober 2021Ort:    Burgtheater Wien, Universitätsring 2, 1010 Wien

05. Oktober 2021: MARIA STUART von Friedrich Schiller

25. November 2021: ZOES SONDERBARE REISE DURCH DIE ZEITEin Stück über Plastikmüll und die Auswirkungen auf unser Ökosystem von Jimmy Osborne mit Sue Buckmastergeeignet für Volksschule und Unterstufe23. März 2022: CYRANO DE BERGERACvon Martin Crimp nach Edmond Rostand

Teilnahmebeitrag Fortbildung € 15,– pro Person

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Theater und Darstellendes Spiel

Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!

LESEN

Mode
Theorie, Geschichte und Ästhetik einer kulturellen PraxisAutorin: Gertrud LehnertDas Buch bietet eine Grundlage der Beschäftigung mit Mode in der akademischen Lehre und Forschung, in der Aus- und Weiterbildung in Modedesign und Modemanagement sowie in den Kultur- und Theaterwissenschaften.

LESEN

0