DSC 0061 2000x400px
Suchen
2021 10 08 Kunst und Ethik

Datum:    8. (15 Uhr) - 9. Oktober (16 Uhr) 2021, Ort:    Kasematten Wiener Neustadt, Bahngasse 27, 2700 Wiener NeustadtDiskussionen über moralisches Handeln haben in Zeiten von Umbrüchen und Unsicherheiten Hochkonjunktur, denkt man an Corona-Leugner, Impfvordrängler oder Südafrikaurlauber. Was ist erlaubt, was wird toleriert und was ist einfach nur ein absolutes No-Go? Mit diesen Fragen haben sich Kunst und Kultur als Spiegel der Gesellschaft seit jeher beschäftigt.

LESEN

Universitätslehrgang Malen und Gestalten - kreatives Arbeiten mit Kindern

Vormerkungen:    bereits möglich Ort:    Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Hauptplatz 6, 4020 Linz

Der Universitätslehrgang befähigt die Teilnehmer*innen offene Mal- und Gestaltungsprozesse im instituionellen und pädagogischen Alltag, sowie auch außerschulisch anzubieten. Er befähigt zur Kreativitätsbildung in der Elementar- und Primarstufendidaktik.

Der Lehrgang wird über 3 Semester berufsbegleitend angeboten und richtet sich an Personen mit pädagogischen, psychosozialen oder therapeutischen Fach- und Erfahrungswissen.

Der nächste Lehrgang startet voraussichtlich Anfang 2022.

Infos

2021 05 29 Hochschullehrgang: Radio und TV als Lernraum

Anmeldezeitraum:    1. Mai bis 29. Mai 2021 (über PH Online)Ort:    Pädagogische Hochschule Steiermark

Ein kompaktes Paket an Audio- und Videogestaltungen für den eigenen Unterricht oder auch die Lehre bietet der Hochschullehrgang "Radio und TV als Lernraum" an. Angestrebt wird die Förderung und die Motivation der Lehrer/innen und auch der Schüler/innen mit diesen neuen Lernformen umzugehen und zu arbeiten.

Es wird eine Vielfalt an Inhalten geboten: Schreiben fürs Sprechen und Sprechen fürs Hören, Gestaltung einer Sendung, Moderation, Didaktik und Technik.

Infos

Hochschullehrgang: Kulturvermittlung WiSe2021

Lehrgangsstart:    Wintersemester 2021/22Ort:    Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Rund 280 Museen und Sammlungen prägen die Kulturlandschaft Oberösterreichs und tragen somit zur Profilierung​ der Region als Tourismusdestination bei. Die Museen bieten ein großes, aber noch wenig beachtetes Potential als Lern-, Begegnungs- und Erfahrungsorte.

Der HLG Kulturvermittlung ermöglicht den Teilnehmer/innen eine umfassende und hochwertige Qualifikation, um dieses Potential zu nutzen und die Museen vermehrt mit Besuchern zu füllen.

Informationen/Details

2021 10 01 Masterlehrgang: Kunsttherapie und Pädagogik

Studienbeginn:    Wintersemester 2021/22Institution:    Pädagogische Hochschule Diözese Linz

Im Mittelpunkt steht das eigene künstlerische Schaffen in all seinen verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten wie Malerei, Klänge, Rhythmik, Bewegung und einer Verknüpfung all dieser Bereiche.

Angesprochen werden Personen, die vorwiegend in pädagogischen Berufen beheimatet sind und eine Zusatzqualifaktion als Kunsttherapeut/in anstreben.

Nähere Informationen

2021 10 20 Art & Economy

Bewerbungsende:    20. Oktober 2021Institution:    Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien

Der postgraduale Masterlehrgang "art&economy" bietet eine transdisziplinäre Ausbildung mit großem Praxisbezug für Interessierte aus den verschiedensten Branchen und Berufsgruppen, die ihr Wissen und ihren Erfahrungsschatz im Bereich des Kunst- und Kulturmanagements erweitern möchten.

Infos

2021 06 07 MAS Kulturmanagement (Universitätslehrgang)

Bewerbungsfrist:    1. März - 7. Juni 2021Institution:    mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

Als ergänzende Weiterbildung im Fachbreich des Kulturmanagements wurde der Universitätslehrgang "Kulturmanagement" für Interessierte, die bereits ein Hochschulstudium absolviert haben oder eine vergleichbare Qualifikation aufweisen, entwickelt.

Der Lehrgang startet jeweils im Oktober und ist berufsbegleitend absolvierbar.

BwerbungInfos

2021 05 03 Hochschullehrgang Kulturpädagogik

Der Hochschullehrgang Kulturpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich (60 ECTS-AP in 6 Semestern) vermittelt theoretische und praktische Zugänge zur schulischen Kulturarbeit im weitesten Sinne und befähigt die Absolventinnen und Absolventen wesentlich zur Schulentwicklung vor allem im kulturellen und ästhetischen Bereich beizutragen. Nicht zuletzt trägt der Lehrgang zur Weiterbildung der eigenen wie auch der Lehrerpersönlichkeit bei.

LESEN

Digitaler Workshop des Kunst Haus Wien

Datum:    ab 23. April 2021Ort:    Online

zur Ausstellung ELFIE SEMOTAN. Haltung und Pose

Von 23. April bis 29. August 2021 ist die Ausstellung der österreichischen Fotografin Elfie Semotan. Haltung und Pose im Kunst Haus Wien zu sehen. In diesem Zusammenhang können Schulklassen in digitalen Workshops die Arbeiten von Elfie Semotan online über Zoom entdecken.

Infos

Digitales Angebot der Kunstmeile Krems für Schulen

Datum:    individuellOrt:    Online

Mit dem Online-Vermittlungsangebot der Kunstmeile Krems für Schulen, Kinder- und Jugendgruppen werden Lernprozesse unterstützt, die analoges und digitales Lernen mit kultureller Bildung miteinander verknüpfen. So gelingt es Kultureller Bildung eine Brücke aus dem Museum ins Klassenzimmer bzw. zu den Lernenden nach Hause zu bauen.

Family FactoryFarbe bekennen

Infos

2021 04 08 ONLINE-FÜHRUNG des Technischen Museums Wien: Mensch und Maschine. Arbeiten mit dem Lasercutter

Datum:    ab 8. April 2021Ort:    Online, Technisches Museum Wien, Mariahilferstraße 212, 1140 Wien

Interaktiver Online-Workshop: menschliche Kreativität und Präzision der Maschine

Mit einem Open-Source-Grafikprogramm gestalten die Schüler*innen im Distance-Learning live ein kleines Werkstück und bereiten es für die Produktion am Lasercutter vor. Der Lasercutter verwandelt die so entstandenen Entwürfe in ein physisches Produkt aus Holz, das an die Schule geschickt werden kann.

Infos

2021 04 08 ONLINE-FÜHRUNG des Technischen Museums Wien: Film ab! Spezialeffekte im Film

Datum:    ab 8. April 2021Ort:    Online, Technisches Museum Wien, Mariahilferstraße 212, 1140 Wien

Der älteste Spezialeffekt der Filmgeschichte im Online-Workshop!

Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Schüler*innen ganz neue Perspektiven auf Film und Filmtricks. Die Teilnehmer*innen erproben ihre schauspielerischen Qualitäten vor der (Handy-)Kamera und experimentieren in diesem Workshop mit einem der zauberhaftesten Filmtricks der Geschichte, dem Stopp-Trick!

Infos

2021 05 04 ONLINE-FÜHRUNG des Technischen Museums Wien: Künstliche Intelligenz?

Datum:    ab 4. Mai 2021Ort:    Online, Technisches Museum Wien, Mariahilferstraße 212, 1140 Wien

Das Thema „KI“ wird aus verschiedenen Perspektiven vorgestellt.

Interaktive Zugänge verdeutlichen, wie KI funktioniert, wie Bilderkennungsprogramme arbeiten oder werfen einen Blick auf die Anfänge der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. Was meint der Begriff KI, welche Rolle spielt sie schon heute im täglichen Leben und wo sind aktuell noch Grenzen?

Infos

Worksheets der Wien-Aktion

Für Schüler*innen, deren geplante Wien-Woche aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht durchgeführt werden kann, wurden Worksheets zu verschiedenen Themen (u.a. den Highlights der Wien-Aktion) für den Einsatz am Schulstandort von den Betreuer/innen der Wien-Aktion in Kooperation mit dem NCoC für Kulturelle Bildung erarbeitet.

Die Arbeitsblätter können in verschiedenen Unterrichtsgegenständen zum Einsatz kommen. Sie beschäftigen sich mit Themen, Institutionen, Gebäuden und Personen, die mit der österreichischen Hauptstadt verknüpft sind und auch Bestandteil der Wien-Woche sind. Die Worksheets setzen sich zusammen aus Informationsteilen, verschiedenen Arbeitsaufgaben und Videoimpulsen und sind v.a. für Schüler*innen ab der 8. Schulstufe konzipiert. Zu jedem Themenblock sind Lösungen und ergänzende Informationen für Lehrkräfte verfügbar.

Nähere Informationen und Downloads finden Sie unter https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/schulpraxis/pwi/wien/wienaktion/worksheets.html

2021 10 31 "Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele" - online-Material & Schulprogramm digital

Datum:    bis 31. Oktober 2021Ort:    Salzburg Museum bzw. Online

Das Museum kommt ins (digitale) Klassenzimmer anhand von Online-Materialien. Diese können individuell im Unterricht eingesetzt und integriert werden oder auch als Vor- bzw. Nachbereitung zum Ausstellungsbesuch genutzt werden.

Infos

zugänge. Ein Wettbewerb des Nö Kulturforums

Einreichende:    7. Juni 2021Ausgeschrieben wird der Wettbewerb zugänge vom Nö Kulturforum für Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher (wohnhaft oder tätig in NÖ) im Alter zwischen 15 und 30 Jahren.

Es werden Einreichungen der folgenden Bereichen entgegengenommen:

Bildnerisches Gestalten: Malereien, Grafiken, Collagen, Objekte, Installationen, Fotos, Kurzfilme/Kurzvideos Musik: Songs, Musikstücke Literatur: Kurzgeschichten, Prosa, Lyrik, Aufsätze

Infos

Home Delivery - Das digitale Schulprogramm der Ars Electronica

Datum:    individuellOrt:    OnlineKostenlose digitale Formate für die Schule!

Digital und per Videokonferenz finden die Home Delivery Formate der Ars Electronica statt - egal ob Workshop oder Themenführung. Eine Teilnahme an diesen Formaten ist in der Klasse, aber auch im Distance Learning möglich. Schüler*innen und ihre Lehrer*innen können somit in die Welt der künstlichen Intelligenz eintauchen oder die Rolle der/des Materialforscherin/Materialforschers einnehmen und spannende Werkstoffe entdecken. Ein hohes Maß an Interaktion wird mit analogen und digitalen Werkzeugen ermöglicht.

Infos und Programme

podium.jazz.pop.rock...

Datum:    siehe InfofolderOrt:    siehe InfofolderDie Gruppe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen soll sich mit Podium.jazz.pop.rock... angesprochen fühlen, welche in Musikausbildungsstätten in jazz.pop.rock... unterrichtet werden. Mit ungewöhnlich weiten Ensembleprofil wird zunächst auf Landesebene und danach auf Bundesebene der Impuls für die Förderung des gemeinsamen Musizierens geschaffen.

Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Anmeldefristen und Landesbewerb-Termine der einzelnen Bundesländer

Bundeswettbewerb am 21. und 22. Oktober 2021 in Wien, Simmering

InfofolderWeitere Infos

2021 12 01 Aktionswoche MAPPING PAINTING powered by UNIQA

Datum:    1. - 3. Dezember 2021Ort:    Needle, Space04, Space03

Anmeldestart September 21

Im Rahmen von: Johanna und Helmut Kandl. Mapping Painting

Für die 1. - 13. SchulstufeDauer: Pro Modul etwa 1,5 h. Beginn des letzten Durchgangs: 13 UhrAnmeldung: Erforderlich! Limitierte Plätze!

Pro Lehrkraft kann nur eine Klasse für ein Programm an den Aktionstagen angemeldet werden.

Infos und Kontakt: +43-316/8017-9200 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Domquartier Salzburg - Kunsterlebnis im digitalen Raum

Datum:    individuell, nach VereinbarungOrt:    Online

Ausgewählte Vermittlungsprogramme für Kindergärten und Schulen werden ab sofort auch Online angeboten.

Zunächst werden die Inhalte des gewählten Programms altersgerecht in einem Gespräch vermittelt. Gerne können auch praktische Arbeitsanregungen das Angebot abrunden.

Vermittlungsangebote:

Grünspan und Schildlaus Lichtstrahl und Farbkreis

Infos und Anmeldung

Albertina Online - Live in der Klasse

Datum:    individuell, nach VereinbarungOrt:    Online

Ideal in Zeiten wie diesen und auch für jene, die eine zu große Entfernung zur Albertina haben. Jetzt ist es möglich einen Albertina-Besuch mit Ihrer Schulklasse online zu erleben.

Via Zoom wird das gewählte Programm (Führung und, wenn gewünscht, Workshop) interaktiv mit kleinen Arbeitsaufträgen und Rätselfragen den Schüler*innen näher gebracht.

Informationen und Anmeldung

Vermittlungsprogramm im Salzburg Museum 2020/21

Datum:    Schuljahr 2020/21Ort:    Salzburg Museum, Residenzplatz 9, 5020 Salzburg

Viele Programme des aktuellen Programmheftes knüpfen an den Unterricht an und sind somit ideal als Alternative oder Ergänzung.

Infos und Anmeldung

Jugend entdeckt Wien 1900 - Leopold Museum

Datum:    bis Juni 2021Ort:    Leopold Museum, Museumsplatz 1, 1070 Wien

KOSTENLOSE SCHULPROGRAMME INKL. MUSEUMSEINTRITTE IM LEOPOLD MUSEUM FÜR WIENER SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Unter dem Motto „Jugend entdeckt Wien 1900“ bietet das Leopold Museum mit Unterstützung der Arbeiterkammer Wien von September 2020 bis Juni 2021 Kunstvermittlungsprogramme für Kinder und Jugendliche an.

LESEN

Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe

Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienDauer90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

LESEN

Fremdsprachenprogramme in der Albertina

Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienFür Unter- und OberstufeEnglisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, RussischUm Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

LESEN

Vermittlungsprogramm Albertina: Dauerausstellung Monet bis Picasso

Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienDAUERAUSSTELLUNG MONET BIS PICASSODie Ausstellung Monet bis Picasso präsentiert den umfangreichen Bestand der Albertina an Malerei der klassischen Moderne und bietet einen ausgezeichneten Überblick über sämtliche Ismen der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Der Zeitraum, den die Schausammlung abdeckt, reicht von Impressionismus und Fauvismus über den deutschen Expressionismus und das Bauhaus bis zur russischen Avantgarde und Picasso.

LESEN

2021 04 27 Das Museum als digitaler Lernort

Datum:    27. April 2021, 16 - 17.15 Uhr Ort:    OnlineLehrende lernen in dieser Online-Führung das Technische Museum als digitalen Lernort kennen und erfahren näheres zur den Online-Vermittlungsangeboten für Schulen.

Infos

2021 05 05 Creative Days Vienna

Datum:    5. - 6. Mai 2021Ort:    digital

Von 5. - 6. Mai 2021 bringen die Creative Days Vienna Kreativschaffende bei einem digitalen Event in Wien zusammen.

Die Teilnehmenden geben wichtige Impulse in den Bereichen Architektur, Design, Film, Gaming, Mode, Musik und auch der bildenden Kunst. Die Auswirkungen aktueller Technologien und Gesellschaft auf die Kreativwirtschaft stehen im Zentrum.

2021 steht im Zeichen der vier Themenschwerpunkte:

Future Communities Future Spaces Future Experiences Future Production

Infos

2021 06 16 „…and if I devoted my life to one of its feathers” – Künstlerische kollaborative Kunstvermittlungspraxis

Datum:    16. Juni 2021, 18.30 UhrOrt:    Online, Kunsthalle Wien

Den Themen wie Öko-somatische Praxen und dekoloniale Methoden widmet sich die Lehrveranstaltung Künstlerische kollaborative Kunstvermittlungspraxis von Carla Bobadilla.

Im Rahmen der Ausstellung …and if I devoted my life to one of its feathers in der Kunsthalle Wien werden die Ergebnisse präsentiert.

Infos

2021 05 13 Tiroler Landesmuseen: gratis Führungen

Datum:    13. Mai 2021Ort:    Tiroler Landesmuseen

Anlässlich des Internationalen Museumstages am 18. Mai 2021 bieten die Tiroler Landesmuseen 4 gratis Führungen am 13. Mai 2021 an.

Infos

2021 05 29 Museumsfrühling Niederösterreich

Datum:    29. - 30. Mai 2021Ort:    teilnehmende Museen in Niederösterreich

Der niederösterreichische Museumsfrühling steht unter dem Motto "Museum bewegt", welches an den Leitgedanken "Museen inspirieren die Zukunft" des internationalen Museumstages 2021 angelehnt ist.

Nicht nur die Besucher/innen sind vom Museumsbesuch bewegt, berührt oder fasziniert, sondern auch das Museum selbst bewegt sich. Es geht auf die Menschen zu und es bietet Aktivitäten im Freien an.

Infos

2021 05 01 Aktionswochen in OÖ zum Internationalen Museumstag

Datum:    1. - 16. Mai 2021Ort:    teilnehmende Museen in OberösterreichRund 65 Museen aus ganz Oberösterreich sind mit zahlreichen Programmen und Programmpunkten bei den Aktionswochen rund um den internationalen Museumstag dabei.

Heuer besteht die große Herausforderung den Besucher/innen trotz Pandemie ein sicheres Museumserlebnis zu ermöglichen. Eine Vielzahl an kreativen und innovativen Ideen sind entstanden.

Infos

2021 06 16 SCHÄXPIR Theaterfestival für junges Publikum

Datum:    16. - 26. Juni 2021, 8 - 24 UhrOrt:    Amt der Oö. Landesregierung. Direktion Kultur und Gesellschaft Abteilung Kultur Gruppe Ausstellungs- und Veranstaltungsmanagement, Promenade 37, 4021 Linz

Festivalmotto 2021: super natural

Das Thema von SCHÄXPIR 2021 steht ganz im Zeichen von super natural. Wir stellen uns die Fragen was eigentlich natürlich und was menschgemacht ist. Hat der Mensch den Planeten schon komplett verändert?Informationen zum Programm und Ticketing unter www.schaexpir.at

2021 04 26 Kostprobe: Schlafes Bruder

Datum:    26. April 2021, 19 UhrOrt:    Vorarlberger Landestheater, Großes Haus, Kornmarktplatz, 6900 BregenzRobert SchneiderInszenierung und Choreographie:Teresa Rotemberg

Teresa Rotemberg (Regie und Choreographie) führt für die Bühnen-Inszenierung Erzählung, Drama und choreografische Ausdrucksformen zusammen.

LESEN

2021 05 27 Stream Festival 2021

Datum:    27. - 29. Mai 2021Ort:    Online

Zum ersten digitalen Live-Musikfestival lädt die Stadt Linz. Das Stream-Festival steht im Zeichen von Musik, Popkultur und Digitalisierung.

Infos

2021 04 22 Online Symposium: "Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren"

Datum:    22. - 23. April 2021Ort:    Online, PH NÖDas Symposium Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren fokussiert das transformative Potenzial kultureller Praktiken, Produkte, Perspektiven in Bildungsprozessen. Im Zentrum steht die Frage nach der Bedeutung und den Möglichkeiten von kultureller Nachhaltigkeit als Bildungskonzept für eine gesamtgesellschaftliche Transformation, deren Ziel der Schutz und die Sicherung der menschlichen und nichtmenschlichen Lebensbedingungen im Anthropozän ist.

LESEN

2021 05 04 Einführung zu: Günter Brus. Bild-Dichtungen

Datum:    4. Mai 2021, 15.30 - 16.30Ort:    BRUSEUM, Neue Galerie Graz, Joanneumsviertel, 8010 GrazExklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

In den Einführungen gewähren wir Ihnen Einblicke in unsere Bildungsprogramme der neuen Ausstellungen.

Infos und Anmeldung: +43-316/8017-9100 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2021 05 07 Have a Nice Cup of Tea and a Sit Down

Datum:    7. Mai 2021, 10 - 12 UhrOrt:    Online via Jitsi

Gespräche zur Kulturellen Bildung: Theorie – Praxis – Wirkung

In Zusammenarbeit mit IG Freie Theater, Assitej Austria, Dschungel Wien und Educult, Denken und Handeln in Kultur und Bildung.

Rückfragen und Anmeldung bei:Katharina Augendopler, 01 408 32 50 17, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos

2021 10 21 Fachtagung Medienbildung 2021

Datum:    21. Oktober 2021Ort:    folgtWie kann Medienbildung gelingen?Gelingensfaktoren - Stolpersteine - Strategien

Das Ziel der Tagung ist es, möglichst viele Schulen bei der Umsetzung eines hohen Standards im Bereich der Medienbildung und Digitalen Grundbildung zu unterstützen. Konzipiert wurde die Tagung als Forum für Lehrer/innen und Schulleiter/innen.

Infos

2021 06 19 LAG - Tagung Theaterpädagogik - SCHÄXPIR- SMOOTHIE MIX -Theaterpädagogisches Vernetzungstreffen

Datum:    19. Juni 2021, 9 - 13 UhrOrt:    Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Kaplanhofstraße , 4021 Linz

im Rahmen des SCHÄXPIR Festivals

SMOOTHIE MIX – Theaterpädagogisches Vernetzungstreffen.Workshop– Fachlicher Austausch – Kontakte knüpfen- Synergien entdeckenMöglichkeit für theaterpädagogischen Austausch und fachliches Miteinander ausbauenWorkshop zu aktuellen Themen der Theaterpädagogik im Kontext Schule

LV-Nr. der PH OÖ: 26F21ZAG21Infos

2021 06 12 City Sound

Datum:    5. und 12. Juni 2021, 15 - 19 UhrOrt:    WienWieviel Bass hat der Bankomat? Welches Lied singt die Ampel?Zwischen Kartografie und Klang, erkunden die Kursteilnehmer/innen verborgene Klänge der Stadt. Zum Einsatz kommen Mikrofone, mit denen elektro-magnetische Wellen hörbar werden. Schaltkreise aus Ampel, Bankomat und Handyantenne können so akustisch wahrgenommen werden.

Anmeldefrist: 24. Mai 2021

Infos - WebseiteInfos - Webseite

2021 05 11 Train the Trainer - Sprachvermittlung im Museum

Datum:    11. Mai und 15. Juni 2021, 16.30 - 18.30 Uhr, digital über Zoom: 6. Mai und 10. Juni 2021, 17 UhrOrt:    Kunstforum Wien, Freyung 8, 1010 WienEine optimale und abwechslungsreiche Alternative und Ergänzung zum Sprachunterricht bietet das Museum als Lernort. Viele Themen der Kunst lassen sich im Sprachunterricht - auch für Anfänger/innen - anschaulich und verständlich behandeln.

Der interaktive Methodenworkshop - speziell für Lehrer/innen - wird in Kooperation mit KOMM! veranstaltet.

Anmeldung: 01 537 33 26 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2021 12 04 OPEN HOUSE: Mapping Painting

Datum:    04. Dezember 2021, 11 - 14.30 UhrOrt:    Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 GrazSchule der Künste im Kunsthaus Graz

Diese Veranstaltung kann als anrechenbare Fortbildungsveranstaltung besucht werden.

LV-Nummer: 0004001703 21W 4UE FBAnmeldung über KPH Graz, Schule der Künste

OPEN HOUSE: MAPPING PAINTING!

Mit Künstler/innen aus Graz und der Steiermark, lokalen Initiativen, die in Graz in diesem Themenbereich nicht wegzudenken sind, sowie dem Team der Kunstvermittlung

Infos

2022 01 20 Online-Bundesseminar zu „Schule schaut Museum“ 2022

Datum:    20. Jänner 2022, 16 - 17 UhrOrt:    Online via Zoom

„Schule schaut Museum“: Kunstvermittlung fürs Klassenzimmer in ganz Österreich

Für Pädagog/innen

Diese Veranstaltung ist auch als anrechenbare Fortbildung zu buchen. Jedem Bundesland stehen 11 Plätze zur Verfügung.

LV-Nummer: 621.0ST07 21W 1UE SE

Infos

2021 07 21 Summer special 21 - Text und Performance

Datum:   21. - 24. Juli 2021 Ort:    ATiNÖ – Landesverband für außerberufliches Theater in NÖ, Dreifaltigkeitsplatz 2, 2170 Poysdorf

Einen individuellen Zugang zum eigenen künstlerischen Potential ermöglichen die verschiedensten Ausdrucksmöglichkeiten wie Performance, Tanz oder Theater. Unterschiedliche Herangehensweisen reizen den Inszenierungsspielraum der Texte aus. Im Workshop werden verschiedene Texte künstlerisch-kreativ einstudiert und präsentiert.

AusschreibungInfos

Das steirische kunstpädagogische Generationengespräch
Herkunft – Gegenwart – Zukunft der künstlerischen Fächer in der SteiermarkFranziska Pirstinger & Heidrun Melbinger-Wess (Hg)Juni 2014, 512 Seiten; mit 500 Farbabbildungen, Broschur, ISBN 978-3-7011-0300-3

LESEN

Percussion Art Forms
Aspekte der Produktion und Kommunikation südindischer Talas im KutiyattamKarin BinduVerlag LIT, München, Wien, 2013ISBN-Nr.: 978-3-643-50501-9Das Buch bietet eine detaillierte Auseinandersetzung mit Perkussionisten profaner und sakraler Milhavu-Trommeln aus dem südindischen Kerala. Spezifische Talas (Rhythmen) sowie eigene rhythmisch-musikalische Phrasen in der Sanskrit-Dramenform Kutiyattam begleiten die Performance der Darstellerinnen und Darsteller.Infos
LebensRäume 1
Handreichung für den Lern- und Erfahrungsbereich Raum mit Übungen für 3./4. VSAutor(en) bzw. Hg.: R. Atzwanger, M. Abendstein, C.Aldrian-Schneebacher, B. Feller, S. GstöttnerVerlag AMEDIA, Wien, 2013Ein zeitgemäßer Zugang zum oft kaum wahrgenommenen und komplexen (Lern-)Bereich „Raum". Verständliche Erklärungen der Zusammenhänge und aktuellen Probleme im öffentlichen Raum.Themen: Flächennutzung, Mobilität und Zersiedelung.Informative Impulse, praktische Beispiele, Kopiervorlagen und Spielwww.system-raum.eu
2021 05 20 Junge Ohren Preis

Bewerbungsende:    20. Mai 2021Der größte Wettbewerb für Musikvermittlung in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Luxemburg ist der Junge Ohren Preis. Der Preis ist eine Initiative des Netzwerks Junge Ohren und versteht sich als Impulsgeber professioneller Musikvermittlung.

In der diesjährigen Ausschreibung werden digitale Formate der künstlerischen Musikvermittlung gesucht.

Infos

2021 07 15 media literacy award

Einreichfrist:    15. Juli 2021

Jährlich wird der media literacy award für die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte ausgeschrieben.

Eingereicht können werden

Video Audio Print Multimedia und Neue Medien Mediendidaktik

Infos und Anmeldung

Dialogveranstaltungen

Dialogveranstaltungen sind das größte Kulturvermittlungsprogramm in Österreich. Künstler/innen aller Kunstsparten arbeiten mit Schülerinnen und Schülern impulsgebend im Rahmen des Unterrichts in der Schule zusammen.

Die unmittelbare Begegnung mit Kunstschaffenden ermöglicht Kindern und Jugendlichen die aktive Teilhabe an künstlerischen Prozessen und fördert die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen.

LESEN

Prix Ars Electronica u19 - create your world

"Prix Ars Electronica u19 – create your world" ist der Wettbewerb der Ars Electronica für junge Menschen bis 19 Jahre, die Spaß daran haben, etwas Neues zu entwickeln und die Welt von morgen mitzugestalten.

Eingereicht werden können innovative, kritische und künstlerische Ideen oder Projekte, die allein, im Team oder mit der ganzen Schulklasse erarbeitet werden. Der OeAD ist Projektpartner.

LESEN

0