DSC 0061 2000x400px
Suchen
Universitätslehrgang Malen und Gestalten - kreatives Arbeiten mit Kindern

Vormerkungen:    bereits möglich Ort:    Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Hauptplatz 6, 4020 Linz

Der Universitätslehrgang befähigt die Teilnehmer*innen offene Mal- und Gestaltungsprozesse im instituionellen und pädagogischen Alltag, sowie auch außerschulisch anzubieten. Er befähigt zur Kreativitätsbildung in der Elementar- und Primarstufendidaktik.

Der Lehrgang wird über 3 Semester berufsbegleitend angeboten und richtet sich an Personen mit pädagogischen, psychosozialen oder therapeutischen Fach- und Erfahrungswissen.

Der nächste Lehrgang startet voraussichtlich Anfang 2022.

Infos

Schulprogramme im Leopold Museum

Datum:    November und Dezember 2021Ort:    Leopold Museum, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Unter dem Motto „Jugend entdeckt Wien 1900“ bietet das Leopold Museum mit Unterstützung der Arbeiterkammer Wien Kunstvermittlungsprogramme für Kinder und Jugendliche an. Ausgangspunkt dafür ist die Präsentation „Wien 1900. Aufbruch in die Moderne“, die einen spannenden Einblick in die Stadt vor 100 Jahren gibt, welche im hohen Ausmaß das heutige Wien – die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen – geprägt hat.

LESEN

ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich

Das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich bietet vielfältige Einblicke in die Themen Architektur und Raumplanung.Für Schulklassen werden unter dem Titel Bau[t]Kultur! Architektur & Landschafts-, Verkehrs- und Raumplanung verstehen und erleben vielfältige Workshops kostenfrei angeboten!Mit >technik bewegt< auf NEXTDOOR publizieren. Junge Menschen lernen ziviltechnische Berufe kennen und gestalten Beiträge über ihre gebaute UmweltIm Wintersemester 2021/22 können mehrstündige, kostenfreie Outdoor-Workshops für Oberstufen-Schulen in ganz Niederösterreich zu den Themen Architektur, Verkehrsplanung, Freiraumplanung gebucht werden.

LESEN

WIENXTRA-Schulevents

WIENXTRA veranstaltet Schulevents zu den Themen

Politische Bildung & Partizipation Gesundheit und Bewegung Natur und Klimaschutz Außerschulischer Support Spiele Film, Medienkompetenz & Digitale Grundbildung Musik

LESEN

Quellen der Erinnerung. 200 Jahre Frauenbad im Arnulf Rainer Museum

Datum:    bis 13. Februar 2022Ort:    Arnulf Rainer Museum, Josefsplatz 5, 2500 Baden

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des 1821 errichteten Frauen- und Carolinenbades in der Kurstadt Baden dokumentiert die Ausstellung „Quellen der Erinnerung“ die Baugeschichte des Hauses. Das Bauwerk selbst ist das bedeutendste Exponat. Darüber hinaus werden Dokumente, Pläne, alte Ansichten, Objekte und noch vieles mehr zu seiner Geschichte gezeigt.

Infos zur AusstellungProgramme und Workshops für Kindergärten und SchulenAlle Workshops:Dauer: 90 MinutenKosten: € 4,–/SchülerIn (Begleitpersonen gratis)

2022 03 10 Aufblende 2022 - lokal.global.digital

Datum:    10. - 23. März 2022Einsendezeitraum: 01.12.2021 bis 31.01.2022

Das neue Online-Schulfilm-Festival im deutschsprachigen Raum

Grenzüberschreitend treffen sich in „AUFBLENDE2022“ junge Filmemacher:innen aus dem deutschsprachigem Raum. Beteiligt sind Schulen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien sowie die 140 deutschen Auslandsschulen.Schulfilmgruppen können eigene Filme mit maximal 10 Minuten Länge einreichen.

LESEN

2022 03 02 Aktionstag „Schule schaut Museum“

Datum:    3. März 2022Ort:    Teilnahme über 30 Museen in ganz Österreich und Südtirol

Die Vermittlungsinitiative "Schule schaut Museum" geht in die 13. Runde!

An die 40 Museen aus Österreich und Südtirol sind beteiligt.

Infos

2021 12 01 Aktionswoche MAPPING PAINTING powered by UNIQA

Datum:    1. - 3. Dezember 2021Ort:    Needle, Space04, Space03

Anmeldestart September 21

Im Rahmen von: Johanna und Helmut Kandl. Mapping Painting

Für die 1. - 13. SchulstufeDauer: Pro Modul etwa 1,5 h. Beginn des letzten Durchgangs: 13 UhrAnmeldung: Erforderlich! Limitierte Plätze!

Pro Lehrkraft kann nur eine Klasse für ein Programm an den Aktionstagen angemeldet werden.

Infos und Kontakt: +43-316/8017-9200 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Albertina Online - Live in der Klasse

Datum:    individuell, nach VereinbarungOrt:    online

Ideal in Zeiten wie diesen und auch für jene, die eine zu große Entfernung zur Albertina haben. Jetzt ist es möglich einen Albertina-Besuch mit Ihrer Schulklasse online zu erleben.

Via Zoom wird das gewählte Programm (Führung und, wenn gewünscht, Workshop) interaktiv mit kleinen Arbeitsaufträgen und Rätselfragen den Schüler*innen näher gebracht.

Informationen und Anmeldung

Schule im Kino Wintersemester 2021/22

Datum:    Wintersemester 2021/22Ort:    Österreichisches Filmmuseum, Augustinerstraße 1, 1010 WienWir freuen uns auf ein neues Semester Schule im Kino – Mit Abstand, aber keineswegs distanziert. In Filmvorführungen, Künstler/innen-Gesprächen und Lectures werden wir wieder gemeinsam Kino erleben und miteinander diskutieren.

Schule im Kino bietet Filmvermittlung für Schulklassen aller Altersstufen an. Im Unsichtbaren Kino des Österreichischen Filmmuseums (Augustinerstraße 1, 1010 Wien) schauen und analysieren wir gemeinsam Filme, sprechen mit österreichischen FilmemacherInnen und bieten Lectures zu verschiedenen Aspekten von Film und Kino an. Nähere Infos

LESEN

Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe

Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienDauer90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

LESEN

Fremdsprachenprogramme in der Albertina

Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienFür Unter- und OberstufeEnglisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, RussischUm Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

LESEN

Vermittlungsprogramm Albertina: Dauerausstellung Monet bis Picasso

Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienDAUERAUSSTELLUNG MONET BIS PICASSODie Ausstellung Monet bis Picasso präsentiert den umfangreichen Bestand der Albertina an Malerei der klassischen Moderne und bietet einen ausgezeichneten Überblick über sämtliche Ismen der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Der Zeitraum, den die Schausammlung abdeckt, reicht von Impressionismus und Fauvismus über den deutschen Expressionismus und das Bauhaus bis zur russischen Avantgarde und Picasso.

LESEN

2021 11 30 Albertina: Informationsführungen für PädagogInnen

Datum:    30. November 2021, 16.00 Uhr, und 2. Dezember 2021, 17.00 UhrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienPaul Flora. Zeichnungen

Die Bildwelt von Paul Flora verführt in magische Landschaften. Hier treffen Fantasie auf Wirklichkeit, Humor auf Melancholie, harte Linie auf weiche Schraffuren. Wir präsentieren die Ausstellung und Vermittlungsangebote für SchülerInnen, die sowohl online als auch vor Ort stattfinden können.

LESEN

2021 12 04 OPEN HOUSE: Mapping Painting

Datum:    04. Dezember 2021, 11 - 14.30 UhrOrt:    Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 GrazSchule der Künste im Kunsthaus Graz

LESEN

2022 01 20 Online-Bundesseminar zu „Schule schaut Museum“ 2022

Datum:    20. Jänner 2022, 16 - 17 UhrOrt:    Online via Zoom

„Schule schaut Museum“: Kunstvermittlung fürs Klassenzimmer in ganz Österreich

Für Pädagog/innen

Diese Veranstaltung ist auch als anrechenbare Fortbildung zu buchen. Jedem Bundesland stehen 11 Plätze zur Verfügung.

LV-Nummer: 621.0ST07 21W 1UE SE

Infos

Das steirische kunstpädagogische Generationengespräch
Herkunft – Gegenwart – Zukunft der künstlerischen Fächer in der SteiermarkFranziska Pirstinger & Heidrun Melbinger-Wess (Hg)Juni 2014, 512 Seiten; mit 500 Farbabbildungen, Broschur, ISBN 978-3-7011-0300-3

LESEN

Percussion Art Forms
Aspekte der Produktion und Kommunikation südindischer Talas im KutiyattamKarin BinduVerlag LIT, München, Wien, 2013ISBN-Nr.: 978-3-643-50501-9Das Buch bietet eine detaillierte Auseinandersetzung mit Perkussionisten profaner und sakraler Milhavu-Trommeln aus dem südindischen Kerala. Spezifische Talas (Rhythmen) sowie eigene rhythmisch-musikalische Phrasen in der Sanskrit-Dramenform Kutiyattam begleiten die Performance der Darstellerinnen und Darsteller.Infos
LebensRäume 1
Handreichung für den Lern- und Erfahrungsbereich Raum mit Übungen für 3./4. VSAutor(en) bzw. Hg.: R. Atzwanger, M. Abendstein, C.Aldrian-Schneebacher, B. Feller, S. GstöttnerVerlag AMEDIA, Wien, 2013Ein zeitgemäßer Zugang zum oft kaum wahrgenommenen und komplexen (Lern-)Bereich „Raum". Verständliche Erklärungen der Zusammenhänge und aktuellen Probleme im öffentlichen Raum.Themen: Flächennutzung, Mobilität und Zersiedelung.Informative Impulse, praktische Beispiele, Kopiervorlagen und Spielwww.system-raum.eu
2021 12 13 Der Umgang mit Sprache in der Wissenschafts- und Kulturvermittlung

Datum:    13. Dezember 2021, 14:00 - 16:00 Uhr Ort:   online via Zoom

Der OeAD lädt herzlich zur Teilnahme an unserer Online-Veranstaltung „Der Umgang mit Sprache in der Wissenschafts- und Kulturvermittlung“ am 13. Dezember 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr ein.

LESEN

Klasse! Lernen. Wir sind digital. - Der Bildungspreis

Der Bildungspreis ausgeschrieben von BMBWF, OeAD und Ars Electronica

Der Bildungspreis „Klasse! Lernen. Wir sind digital“ richtet sich konkret an motivierte Lehrpersonen, die gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern neue Projekte umsetzen möchten. Es werden hier also direkt die Pädagoginnen und Pädagogen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern ausgezeichnet. Erstmals wird mit dem Schuljahr 2021/22 ein eigener Preis ausgeschrieben, der gleichzeitig mit den Preisen des Prix Ars Electronica beworben und verliehen wird.

LESEN

0