DSC 0061 2000x400px
Suchen
2021 04 16 Hands on digital-kreativ

Datum:    16. (16 Uhr) - 17. April 2021 (17 Uhr) Ort:    Ars Electronica Center, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

„Hands on digital-kreativ“ soll anregen, digitale Medien kreativ anzuwenden; damit bereichern sie die künstlerischen Gegenstände Musik, Bildnerische Erziehung, Werken und Theater in der Schule. Darüber hinaus finden digitale Medien auch in anderen Gegenständen Anwendung. Das Bundesseminar gibt Anregungen, wie die Kreativität dabei nicht zu kurz kommt. In Form vielfältiger Hands-on-Formate wird ein praxisbasierter Wissenserwerb für den gelungenen Einsatz Neuer Medien im Unterricht geboten. Eigener Laptop bzw. eigenes Tablet erforderlich! Zusätzlich erhalten die Teilnehmer/innen im Ars Electronica Center faszinierende Einblicke in virtuelle Welten.

Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2020; LV-Nr. der PH NÖ: 333B1SKI04

2021 03 05 Netzwerk Werken

Datum:    05. (14 Uhr) - 06. März 2021 (16 Uhr) Ort:    Bildungshaus St. Virgil, Frohnburgweg 55, 5020 Salzburg

Motorische Grundfertigkeiten und handwerkliche Kulturtechniken haben in Zeiten von KI (Künstlicher Intelligenz) und Machine Learning nicht ausgedient – ganz im Gegenteil: Sie sind für alle Lebens- und Arbeitsbereiche unerlässliches Rüstzeug und Voraussetzung für eine gelungene Verschränkung analoger und digitaler Techniken und Technologien. In Werken wird diesem Umstand in vielfältiger Hinsicht Rechnung getragen. Mit dem neuen Fach „Technisches und textiles Werken“ ist eine neue Herangehensweise an den Werkunterricht verbunden. Das Bundesseminar bietet Vorträge, praktische Impulse und Raum für kollegialen Austausch, um sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2020; LV-Nr. der PH NÖ: 333B1SKI00    Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2020 11 03 technik bewegt

Datum:    3. - 30. November 2020Ort:    ganz VorarlbergImpulswochenfür Schulen für die 8. bis 12. Schulstufe in Vorarlberg

Die Impulswochen "technik bewegt" geben auf jugendgerechte und spannende Weise Einblick in planende, technische Berufe und zeigt die Bedeutung der Arbeit von Ziviltechniker|innen für die Gestaltung unseres Lebensraums auf.Das vom vai gestaltete Programm für Vorarlberg wird in Kürze auf unserer Website veröffentlicht. Bei Interesse können sich Pädagog/innen, die diese Workshops gern in den Unterricht integrieren wollen, gern und ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns in Verbindung setzen.

Infos

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Werkerziehung

Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!

LESEN

0