DSC 0061 2000x400px

junge Oper Wien: Toteis

Link zum Hörspiel
Programmheft

Informationen zum Projekt:

Die junge oper wien wurde 2011 von Axel Petri-Preis als Musiktheatervermittlung der Neuen Oper Wien gegründet. Seit 2018 wird sie in Kooperation mit dem Institut für Musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren (IMP) der mdw-Universität für Musik und darstellende Kunst Wien durchgeführt. In einem kollaborativen, künstlerisch-kreativen Prozess erarbeiten Schüler*innen gemeinsam mit Künstler*innen, Lehrenden und Studierenden ihr eigenes experimentelles Musiktheater anknüpfend an eine jeweils aktuelle Produktion der Neuen Oper Wien. Die Bezugspunkte zum Referenzwerk sind in diesem mehrwöchigen Prozess sowohl inhaltlicher als auch musikalischer Natur. Darüber hinaus können die Jugendlichen in ihrer Aufführung auf Requisiten und Kostüme der jeweiligen Produktion zurückgreifen. Die Schüler*innen werden im Laufe eines Projektes zu Komponist*innen, Librettist*innen, Musiker*innen und Darsteller*innen und haben die Möglichkeit, ihr eigenes Musiktheater am Ende des Projekts vor Publikum zu präsentieren. Mit ihren Stücken eröffnen die Jugendlichen sich selbst und anderen neue Blickwinkel auf ein bereits existierendes Werk. Im Zentrum des aktuellen Projektes stand die Auseinandersetzung mit „Toteis" von Manuela Kerer (Komposition) und Martin Plattner (Libretto). Nach einem Vorstellungsbesuch im Theater Akzent und einführenden Workshops mit Axel Petri-Preis und Intendant Walter Kobéra begannen die Schüler*innen mit der Unterstützung von Studierenden der mdw, der Marketing-Zuständigen der Neuen Oper Wien Bianca Petz-Wahl, dem Bühnenbildner Diego Rojas Ortiz, dem Regisseur Leonard Prinsloo und ihrer Lehrerin Karin Riessner mit der Umsetzung ihres eigenen Musiktheaters. Auf Grund der Corona-Pandemie und des daraus resultierenden zweiten Lockdowns konnte das Ziel einer physischen Aufführung in diesem Jahr nicht erfüllt werden, stattdessen präsentieren die Jugendlichen am 16.12.2020 im Rahmen einer Zoom-Session ein Musiktheater-Hörspiel.

 

 

0